Wikimedia Commons - Marie-Lan Nguyen

Das Wissen bei Platon

28. März 2020 Schlafschaf01 0

Platon entwickelte die pythagoreische Philosophie weiter, indem er eine Zweiweltenlehre aufstellte. Er unterscheidet die Welt, die wir mit unseren Sinnen aufnehmen, von der dahinter liegenden Welt, die nur mit dem Verstand aufgefasst werden kann.

In seinem Dialog „Der Staat“ erläutert …

Philosophen in Athen

3. November 2019 Schlafschaf01 0

Im 4. und 5. Jahrhundert v. Chr. fand sich in Griechenland eine ungeheure gesellschaftliche Dynamik. Die vielen kleinen Stadtstaaten des griechischen Mutterlandes und der ägäischen Inselwelt standen im Wettkampf und übertrumpften sich mit neuen Ideen in allen Bereichen. Führend war …

Platon: Theaitetos

26. Oktober 2019 Schlafschaf01 0

In diesem Klassiker der Erkenntnistheorie zeigt Sokrates seinen Gesprächspartnern auf, wie schwierig es ist, das Wesen des Wissens zu erfassen.

Aus: Platon – Sämtliche Werke. Band 2, Berlin [1940], S. 561-662. Übersetzung von Friedrich Schleiermacher.

Eukleides, Terpsion

Eukleides: Kommst du …